AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Verkauf der Produkte meiner Selbstcoachingreihe ‚Mach’s wie Klara‘ (Arbeitsbücher, Übungshefte, Videos und Audios) erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.  (Stand Juli 2013)

Technische Voraussetzungen

Wenn Sie eBooks, Audios oder VIdeos kaufen möchten, müssen Sie die folgenden technischen Voraussetzungen erfüllen und die für die Teilnahme erforderliche, nachfolgend aufgeführte Ausstattung auf eigene Kosten bereitstellen:

  • Eine Internetverbindung.
  • Einen Computer, der in der Lage ist, Software zum Lesen/Ausdrucken von PDF-Dateien auszuführen
  • Eine Software zum Lesen/Ausdrucken von PDF-Dateien (ab der Version PDF 5.0), wie beispielsweise den kostenlos erhältlichen Acrobat Reader ab der Version 7.0.
  • Zum Abspielen von Audio- oder Videodateien benötigen Sie ebenfalls die entsprechende Software. Z.B. AIMP Classic 3.50 oder iTunes für Audioprodukte und den VLC Media Player für Videos.

 Beachten Sie bitte auch, dass in den eBooks keine Betreuung enthalten ist. 

Wenn Sie mit Paypal bezahlen, erhalten Sie den Downloadlink, wenn Sie von deren Seite wieder zurückgeleitet werden,  im anderden Fall nach Begleichung der Rechnung.

Preise

Die Preise der Materialien finden Sie in den jeweiligen Beschreibungen. Der Preis wird zu Ihrer Sicherheit auch beim Kauf der Materialien noch einmal angezeigt.

Die bei Ihnen darüber hinaus noch anfallenden Kosten für Internet- und/oder Telefonnutzung sind in den Preisen für die eBooks oder ein anschließendes Coaching natürlich nicht enthalten.

Sie können ganz einfach über Paypal bezahlen. Wenn Sie kein Paypalkonto haben oder anders bezahlen möchten, kurze Mail an mich und wir verständigen uns über die Zahlmodalitäten (Rechnung, Überweisung, Lastschrift).

Die Rechnung geht Ihnen spätestens am nächsten Tag per Mail zu. (nur an Werktagen) Bitte achten Sie deshalb auf eine korrekte eMail-Adresse. Der zu zahlende Betrag ist nach 7 Tagen ohne Abzug zur Zahlung fällig.

Bei elektronischen Produkten beträgt die gesetzliche Mehrwertsteuer 19%.

Zahlungsverzug

Wenn Sie mit der Zahlung in Verzug sind, kommen zum Rechnungsbetrag noch Verzugszinsen und Mahngebühren hinzu.

Stornierung von elektronischen Produkten (PDF-Dateien)

Das gesetzliche Widerrufsrecht erlischt bei allen Materialien, sobald sie auf Ihren Rechner geladen werden.

Sollten Sie wider Erwarten mit einem Produkt nicht zufrieden sein, bin ich bereit, Ihre Bestellung innerhalb der ersten 7 Tage nach dem Herunterladen ohne Angabe von Gründen zu stornieren. Hierzu schreiben Sie mir einfach eine E-Mail.  Den eventuell schon bezahlten Rechnungsbetrag bekommen Sie dann in voller Höhe erstattet.

Urheberrecht und Nutzungsrechte

Das Urheberrecht der Selbstcoachingreihe ‚Mach’s wie Klara‘ (Arbeitsbücher, Übungshefte, Videos und Audios) sowie sämtlichen Contents auf www.selbstbewusst-werden.info liegt bei mir, Ursula Kraemer, die Rechte für das Bild ‚Klara‘ bei der Malerin Brigitte Meßmer, beide Friedrichshafen.

Alle darin enthaltenen Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur für den persönlichen Privatgebrauch verwendet werden. Die Materialien dürfen weder veröffentlicht, verbreitet, vervielfältigt, noch sonst an Dritte weitergeben werden. Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den erworbenen eBooks dürfen nicht entfernt werden

Ich gewähre Ihnen ein einfaches, zeitlich unbegrenztes, aber nicht übertragbares Nutzungsrecht..

Haftung und Gewährleistung

Ein Anspruch auf Nutzung der Website selbstbewusst-werden und ihrer Funktionen besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik. Vorübergehende Beschränkungen oder Unterbrechungen des Zugangs können sich durch technische Störungen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten, Änderungen und Verbesserungen der technischen Anlagen, Überlastung der Telekommunikationsnetze oder aus anderen Gründen ergeben.

Die vorvertragliche, vertragliche und außervertragliche Haftung der Betreiber für Personen- und Sachschäden einschließlich der Schäden auf Grund von Zugangsbeschränkungen oder -unterbrechungen ist auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit begrenzt, wobei die Haftungsbegrenzung auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen der Betreiber gilt. Bei leichter Fahrlässigkeit haften die Betreiber nur für Verletzungen vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten). Die Haftung ist dabei auf vorhersehbare Schäden beschränkt.

Datenschutz

Ich halte mich an die Regeln der Datenschutzgesetze und verpflichte mich, erhobene Daten nicht weiterzugeben. In den Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

    Browsertyp/-version
    verwendetes Betriebssystem
    Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
    Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
    Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für mich in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.