" /> www.selbstbewusst-werden.info - Coaching für Persönlichkeitsentwicklung

Beziehungen erhalten, Beziehungen beleben. Wie geht es dir in der Beziehung zu deinem Partner, deiner Partnerin? Wie lebendig ist dein Freundeskreis? Gute Beziehungen, ob zum Partner oder zu Freunden, bleiben nicht von alleine gut, sie brauchen Pflege. In Zeiten der Pandemie war vieles nicht möglich, wir durften uns nicht persönlich treffen, konnten nicht gemeinsam zum Essen gehen oder Veranstaltungen besuchen. Mancher Kontakt ist ausgedünnt oder sogar abgebrochen, in die Beziehung zum Partner /zur Partnerin hat sich Langeweile eingeschlichen

Was tun in der Beziehung?

Erinnere dich, was ihr früher alles unternommen habt und woran ihr Spaß hattet. Was würdest du heute gerne wieder tun? Was würdest du gemeinsam ausprobieren, erleben wollen? Schreib es auf und bitte deinen Partner/deine Partnerin, das Gleiche zu tun. Dann setzt euch zusammen und besprecht, was ihr gefunden habt. Wo gibt es Gemeinsamkeiten? Bei welchen Punkten seid ihr bereit, den Vorschlag des jeweils anderen aufzunehmen?

Sei auf jeden Fall offen für seine/ihre Vorschläge und erwarte nicht, dass nur die deinen angenommen werden. Etwas auszuprobieren heißt ja nicht, es auf alle Zeiten beibehalten zu müssen. Aber einen Versuch zu machen, lohnt sich schon. Neues ins Leben zu holen, macht lebendig, nicht nur dich, sondern auch eure Beziehung. Bleibt also nicht auf ausgetretenen Pfaden.

Damit eure Listen nicht ungenutzt bleiben, vereinbart Termine, wann ihr das Eine oder Andere umsetzen wollt. Wir haben z.B. vereinbart, dass wir einmal in der Woche etwas „Besonderes“ vornehmen. Wir legen am Sonntag unsere Kalender nebeneinander, um zu schauen, an welchen Tagen es uns beiden möglich ist und auch, wieviel Zeit wir dafür haben. Wenig Zeit? Dann reicht es vielleicht für einen Kaffeehausbesuch oder vielleicht nur für die Bank im Garten, wo wir ohne Handy, ohne Ablenkung ein Gespräch führen. Mehr Zeit? Dann vielleicht ins Kino, in ein Konzert, zu einer Ausstellung oder gar ein Ausflug in die nähere oder weitere Umgebung.

Wenn ihr das verabredet habt und durchführt, dann prüft doch nach einem Monat oder zweien, ob ihr euch an eure Pläne gehalten habt. Wenn nicht, stellt die Weichen neu. Habt ihr euch zu viel vorgenommen? Die falschen Dinge gewählt? Oder liegt es daran, dass ihr gar keine Lust verspürt, gemeinsam etwas zu unternehmen? Dann ist es höchste Zeit, sich intensiver mit der Frage zu beschäftigen, was euch (noch) verbindet.

Was tun in Freundschaften?

Früher konnte man Freunde spontan besuchen oder anrufen, doch das ist heutzutage eher die Ausnahme. Wenn du wartest, dass Freunde dir eine Nachricht schicken oder gar anrufen, wirst du womöglich lange warten müssen. Es braucht immer einen Motor, um die Sache wieder in Schwung zu bringen. Warum also nicht, wenn du Lust darauf hast, den Anfang machen?

* Ruf deine Freundin/deinen Freund an und frage, wie es geht. Bleib nicht im lauen Smalltalk stecken, sondern interessiere dich wirklich.

* Erzähle, dass du den Kontakt vermisst hast und dich freuen würdest, wieder einmal persönlich zusammenzukommen.

* Mach Vorschläge, was und so das sein könnte. Soll das ein Spaziergang sein, wollt ihr joggen gehen, ein gemeinsames Hobby wieder aufgreifen oder ein neues probieren? Soll es zu zweit sein oder mit einigen anderen? Bei dir, bei ihr oder an einem anderen Ort?

* Einigt euch darauf, was euch gemeinsam interessiert.

* Vereinbart einen konkreten Termin. Nur dann hat sie Sache eine Chance. Denn wir oft wird dahin gesagt „Ja, wir machen dann mal was aus“, und dabei bleibt es dann.

Wenn es beim ersten Anlauf nicht klappt, wirf die Flinte nicht gleich ins Korn. Zwei- oder dreimal solltest du schon einen Versuch wagen. Wenn dann mit fadenscheinigen Ausreden (!) noch immer nichts zustande kommt, dann lässt sich das Band, das euch einmal verbunden hat, wohl nicht mehr knüpfen.

*****************

Neulich hab ich übriigensfolgende Rückmeldung zu meinen bekommen:
Du willst die Glücksbotschaften auch bekommen? Dann klicke hier

*****************

Ach und noch etwas:

DU WILLST DICH SELBSTÄNDIG MACHEN?
Bei einer Gründung stehen viele Entscheidungen an. Sich alleine durchzukämpfen, ist schwer. Komm deshalb in die Online-Coachinggruppe. Hier kannst du deine Fragen stellen, bekommst fachliche Unterstützung von mir und baust dir ein Netzwerk auf. Der kostenfreie Infoabend findet am Dienstag, den 24.1.23 um 18 Uhr statt.

Hier geht‘s zur Anmeldung.